Luftgeführte Kaminöfen

Luftgeführte Kaminöfen mit innovativster Heiztechnik sorgt für Behaglichkeit und Wärme in den eigenen vier Wänden. Auf diese Weise schaffen traditionelle Holzfeuer eine gemütliche Atmosphäre, während fortschrittliche Schnellofentechnologie für maximale Effizienz und Energienutzung sorgt.


Luftgeführte Kaminöfen - Modernste Brenntechnik mit hoher Wärmeleistung

Der Luftgeführte Kaminöfen gibt seine Wärme an den Aufstellungsraum ab. Bei ausreichender Luftzirkulation kann natürlich auch das angrenzende Wohnzimmer bzw. Flur und Treppenhaus beheizt werden. Bei einem handelsüblichen Holzofen ist die Temperatur nur dadurch regulierbar, dass Einfluss auf die zugeführte Menge an Luft und den Brennstoff, also das Holz, genommen wird.

Luftgeführte Kaminöfen
Luftgeführte Kaminöfen

Luftgeführte Pelletöfen sind dagegen selbstregulierend. Sie steuern den Verbrennungsprozess nach der Vorgabe des Nutzers und sorgen hierdurch für die gewünschte Temperatur des Raumes, in dem der Ofen steht.

Es ist darauf zu achten, dass eventuell vorhandene Absauganlagen (Abzüge oder KWL-Anlagen) über Fensterkontaktschalter oder Drucksteckdosen geschlossen werden können, damit durch diese Geräte keine gefährlichen Dämpfe aus dem Ofen in den Raum der Installation „gesogen“ werden. Gerne geben wir oder Ihr Schornsteinfeger diese Auskunft.

Luftgeführte Kaminöfen für höchste Effizienz

Luftgeführte Kaminöfen mit innovativster Heiztechnik sorgen Sie für wohlige Wärme in den eigenen vier Wänden. Auf diese Weise schafft traditionelles Brennholz eine behagliche Atmosphäre, während modernste luftgeführte Kaminofentechnologie für höchste Effizienz und Energienutzung sorgt.